Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
25.05.2022 / Inland / Seite 5

Keine normale Beschäftigte

Die Kanzlerin der FU Berlin ist am Dienstag kurz an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt

Pascal Richter

Das gegen die Kanzlerin der Freien Universität Berlin (FU), Andrea Bör, verhängte Dienstausübungsverbot habe auch nach dem 23. Mai weiter Bestand, die damit verbundenen Vertretungsregelungen blieben in Kraft. Mit dieser Botschaft wandte sich das FU-Präsidium am Dienstag an die Beschäftigten der Hochschule. Grundlage war eine entsprechende Mitteilung der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung.

Im Februar waren Kanzlerin Bör die Amtsgeschäfte für drei Monate entzogen worden. Unmittelbar nach Ablauf der Frist soll sie am Dienstag wieder im FU-Präsidium erschienen sein und ihre Vertretung aus ihrem Büro gebeten haben, so wurde es auf den Fluren des Präsidiums und der Verwaltung hinter vorgehaltener Hand gemunkelt. Die Personalie war einmal mehr Aufreger auf dem Campus.

Ausschlaggebend für den befristeten Rauswurf der FU-Kanzlerin war ein Disziplinarverfahren, das die Wissenschaftsleitung Ende 2021 gegen Bör eingeleitet hatte. A...

Artikel-Länge: 3541 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €