3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.01.2004 / Ausland / Seite 9

Abfuhr für Washington

Jahresbericht von Human Rights Watch: Irak-Krieg keine »humanitäre Intervention«

Rainer Rupp

»Obwohl die Invasion in den Irak einem der brutalsten Regime ein Ende machte, können die Staaten der Koalition diesen Krieg nicht als humanitäre Intervention rechtfertigen«, heißt es in dem am Montag abend vorgestellten Jahresbericht der in Washington beheimateten und keinerlei »linken Ambitionen« verdächtigen Menschenrechtsorganisation »Human Rights Watch« (HRW). Zwar sei das Regime Saddam Husseins für seine menschenverachtende Politik bekannt gewesen. Aber die schlimmsten Verbrechen seien lange vor dem Krieg geschehen, und es habe keine andauernden oder unmittelbar bevorstehende Massentötungen im Irak gegeben, als die Koalition den Krieg gegen Irak begann, heißt es weiter. Daß der Bericht unmittelbar nach dem faktischen Washingtoner Eingeständnis der Nichtexistenz von irakischen Massenvernichtungswaffen ausgerechnet in London der Öffentlichkeit präsentiert wurde, muß Premierminister Anthony Blair als weiteren Tie...

Artikel-Länge: 2875 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!