75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.05.2022 / Antifa / Seite 15

Brauner Teppich ausgerollt

NRW: Polizei verteidigt Neonaziaufmarsch in Dortmund am 1. Mai mit Schlagstöcken und Pfefferspray

Henning von Stoltzenberg

Neben der traditionellen DGB-Demonstration zum Westfalenpark, an der sich zahlreiche linke Gruppen und Initiativen beteiligten, hat am diesjährigen 1. Mai in Dortmund auch die durch Wegzug und Haftstrafen geschwächte Neonaziszene einen weiteren Anlauf unternommen, ihre demagogischen Parolen am Internationalen Kampftag der Arbeiterklasse in der Ruhrgebietsmetropole zu verbreiten.

Großspurig hatten lokale Kader der Splitterpartei »Die Rechte« für den Vorabend auf ihrem Telegram-Kanal einen »Kongress Fortress Europe« mit Beteiligung von Gleichgesinnten aus weiteren europäischen Ländern angekündigt, der sich gegen »Antinationale und Globalisten« richten sollte. Dabei handelte es sich um eine geschlossene Veranstaltung, über die Teilnehmerzahl ist nichts bekannt. Am 1. Mai versammelten sich dann rund zweihundert Neonazis am Dortmunder Hauptbahnhof. Der Aufmarsch verspätete sich um fast zwei Stunden und konnte erst gegen 14 Uhr starten. Grund war laut Einsatzlei...

Artikel-Länge: 3519 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €