3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
04.05.2022 / Feuilleton / Seite 14

Rotlicht: USAID

Volker Hermsdorf

Am 22. April 2022 teilte die US-Entwicklungshilfeagentur (USAID) auf ihrer Homepage mit, die USA würden über die U. S. Agency for International Development »131 Millionen Dollar investieren, um (…) die Widerstandsfähigkeit der ­Ukraine zu stärken«. Ziel der »Investition« sei die »Unterstützung unabhängiger Medien, die Bekämpfung von Desinformation« sowie der »Schutz von Aktivisten und gefährdeten Gruppen in der Ukraine und den umliegenden Ländern«. Die Meldung war unvollständig, denn die Zuwendung von umgerechnet 124 Millionen Euro erfolgt zusätzlich zu 10,3 Milliarden Euro, die Washington laut dem »Ukraine Support Tracker« des Kieler Instituts für Weltwirtschaft seit Ende Januar bereits in die Regierung von Präsident Wolodimir Selenskij investiert hat. ­USAID ist seit 1992 offen in der Ukraine aktiv und unterstützt nach eigenen Angaben mit mehr als 40 Programmen »die demokratische Transformation des Landes und seine Integration in westliche politische, w...

Artikel-Länge: 3650 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €