75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.04.2022 / Inland / Seite 2

»Das kann man nicht weglachen«

Kapitalismuskritik mit Augenzwinkern. Am 1. Mai geht es in Berlin-Grunewald um die Frage: Umverteilung oder Barbarei? Ein Gespräch mit Frauke Geldher

Jan Greve

Auch in diesem Jahr rufen Sie wieder am 1. Mai zum Protest im Berliner Stadtteil Grunewald auf. Mit einem »aufsuchenden sozialarbeiterischen Ansatz« wollen Sie »der Millionärsklientel im Grunewald Wege aus der Sackgasse des Reichtums aufzeigen«, heißt es in einer Mitteilung. Welche Wege schweben Ihnen da vor?

Als autonome Sozialarbeiter und ­Sozialarbeiterinnen nennen wir das ganze »­Nudging«: Wir schubsen unsere Klientel zärtlich in Richtung soziale Gerechtigkeit. Das bedeutet für uns: radikale, demokratische Umverteilung, gemeinwohlorientiertes Wirtschaften etc. Dafür nutzen wir gute Argumente und viel Charme. Anfeindungen alleine genügen nicht. Denn am Ende dürfen wir nicht vergessen: Im globalen Vergleich ist Deutschland der Grunewald der Welt. Wenn wir etwa über den Zusammenhang von Klima und Reichtum sprechen, sprechen wir auch über uns, die wir nicht im Grunewald wohnen. Es geht um die Erkenntnis, dass alle Teil der Lösung werden müssen und dass Ver...

Artikel-Länge: 4176 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €