75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.04.2022 / Inland / Seite 6

»Nur sehr wenige erhalten den notwendigen Schutz«

Ukraine-Krieg: Wer den Dienst an der Waffe verweigert, bekommt in der BRD nicht automatisch Asyl. Ein Gespräch mit Rudi Friedrich

Kristian Stemmler

Das Netzwerk Connection e. V. hat zur Unterstützung russischer, belarussischer und ukrainischer Kriegsdienstverweigerer und Deserteure eine Beratungshotline in russischer Sprache eingerichtet. Was war der Antrieb?

Wenn Soldaten und Soldatinnen, aber auch Wehrpflichtige überlegen, wie sie sich der Rekrutierung und dem Einsatz im Krieg entziehen können, stehen sie vor großen Problemen. Sie suchen nach Auswegen, denken über Flucht und Asyl nach. Um eine Entscheidung treffen zu können, brauchen sie verlässliche Informationen. Deshalb ist es so wichtig, ihnen diese in der eigenen Sprache zur Verfügung zu stellen. Wünschenswert wäre es, dass wir dieses Angebot auch in ukrainischer Sprache machen können.

Liegen Ihnen Zahlen vor, wie viele Kriegsdienstverweigerer und Deserteure es auf beiden Seiten aktuell gibt?

Bislang gibt es nur Hinweise dazu, dass es eine größere Zahl von Kriegsdienstverweigerern und Deserteuren auf allen Seiten gibt. So gab die belarussische Or...

Artikel-Länge: 3888 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €