75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.03.2022 / Schwerpunkt / Seite 3

»Demokratische« Energie

Öl und Gas als Kriegswaffe: Indigener Widerstand gegen umwelt- und menschengefährdende Pipelines in USA

Jürgen Heiser

Das Erschrecken über die »Rückkehr des Krieges nach Europa« macht nicht nur aus »Klimaschützern« des »grünen« Ministerienpersonals eifrige Verfechter einer Sicherheitspolitik, die Energie in eine Waffe verwandelt. Auch ihre US-Freunde sind »grüne« Bellizisten. So Peter Dykstra, altgedienter CNN-Reporter und heute »Umweltjournalist«. In seinem Blog­artikel »Pipeline Politics« vom 27. Februar zollte er »Westeuropa und insbesondere Deutschland Anerkennung dafür, dass sie bereit sind, den Verlust einer wichtigen Quelle für billige Energie in Kauf zu nehmen«. Dykstra dankte für »die Abschaltung der neuen Nord Stream 2 durch Deutschland«. Als »Vergeltungsmaßnahme des Westens gegen Putins Kohlenstoffreich« weise der Beschluss »vielleicht hohe Selbstschädigung« auf, trüge jedoch dazu bei, »zwei Tyrannen auszuhungern: Putin und den Klimawandel«.

Im Gegenzug nährt solche Selbstschädigung, die noch durch das von den USA geforderte Embargo aller Öl- und Gaslieferungen...

Artikel-Länge: 7157 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €