75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.03.2022 / Thema / Seite 12

Eine Welt der Widersprüche

Vorabdruck. Eine noch immer aktuelle Polemik gegen die Rhetorik der Andersartigkeit in der Unterscheidung von Erster und Dritter Welt

Aijaz Ahmad

In den kommenden Tagen erscheint im Kasseler Mangroven-Verlag der Sammelband »Klassen, Nationen, Literaturen« des am 9. März 2022 verstorbenen marxistischen Literaturtheoretikers Aijaz Ahmad. Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um die gekürzte und redigierte Fassung des 1987 publizierten Aufsatzes »Jamesons Rhetorik der Andersartigkeit und die ›nationale Allegorie‹«. Wir danken dem Verlag für die freundliche Genehmigung zum Vorabdruck. (jW)

Meine Auseinandersetzung mit Fredric Jamesons Werk hat zweifellos eine persönliche, und auch etwas existentielle Komponente, die am besten gleich vorweg klargestellt werden sollte. Ich lese jetzt seit ungefähr 15 Jahren Jamesons Arbeiten, und zumindest ein Teil dessen, was ich über die Literaturen und Kulturen Westeuropas und der USA weiß, stammt von ihm. Und gerade weil ich Marxist bin, hatte ich Jameson und mich immer als zwei Gleichgesinnte angesehen, obwohl wir uns nie offiziell miteinander verbunden haben. A...

Artikel-Länge: 23418 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €