Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
21.03.2022 / Inland / Seite 2

Warnung vor Menschenhändlern

Innenministerin will mehr Polizei zum Schutz geflohener Ukrainerinnen

Nick Brauns

Die Bundespolizei hat fast 220.000 Ukraine-Flüchtlinge in Deutschland registriert, wie das Bundesinnenministerium am Sonntag mitteilte. Die tatsächliche Zahl ist um einiges höher, da keine festen Grenzkontrollen stattfinden. Zudem wird die Registrierung länger dauern, da nicht ausreichend elektronische sogenannte PIK-Stationen zum Abnehmen und Vergleichen von Fingerabdrücken zur Verfügung stehen, berichtete die Welt am Sonntag. »Es ist wichtig, dass durch erkennungsdienstliche Maßnahmen die Identifizierbarkeit der ankommenden Personen sichergestellt wird«, beklagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) diesen Mangel. Während der CSU-Minister die Schutzsuchenden damit faktisch unter Generalverdacht st...

Artikel-Länge: 2239 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €