Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
22.02.2022 / Feuilleton / Seite 14

Wer über Märchen lacht

Pierre Deason-Tomory

Die Leipziger Publikationsplattform Zonic erinnert 30 Jahre nach der (nicht nur) ostdeutschen Jugendradiobewegung für DT 64 mit mehreren Projekten an die damaligen Ereignisse. Im Rahmen der Kooperation »Unser Radio« sendet das Leipziger Radio Blau am kommenden Samstag ab 19 Uhr eine lange Hörnacht über das DDR-Jugendprogramm. Zu hören sind unter anderem Gespräche mit dem Kommunikationsforscher Hans-Jörg Stiehler, der die Grundlagen der ­DT-64-Programmreform von 1986 entwickelte, und Conny Scholz, die nach der teilweisen Abschaltung des Senders am 7. September 1990 beim Hungerstreik vor dem Ministerrat dabei war. Dazwischen gibt es Musik aus der Zeit. Ende März wird die mehrmediale Reihe »Power von der Eastside!«, die wegen der Pandemie unterbrochen werden musste, wiederaufgenommen. Die Ausstellung wird vom 24. März bis 3. April in der Berliner Brotfabrik gezeigt, danach geht es weiter nach Leipzig und Greifswald und im Herbst vielleicht ins Städtedreieck ...

Artikel-Länge: 3494 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €