75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.02.2022 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Vom Ballern und Henken

Arnold Schölzel

Der Chef hat wieder selbst gekocht. Am 11. Februar verriet US-Präsident Joseph Biden in einem Videotelefonat, zu dem er »führende Vertreter Westeuropas, der NATO und der EU« (FAZ) eingeladen hatte: Am 16. Februar wird Russland die Ukraine angreifen. Die »Nachricht« wurde sofort serviert.

Die New York Times (NYT) verbreitete sie zuerst. Über das Datum hätten, meldete der Spiegel noch am selben Abend, »sowohl der US-Geheimdienst CIA als auch das US-Militär die Bundesregierung und andere NATO-Staaten im Laufe des Freitags unterrichtet«. Für die hiesigen Samstagblätter war es da schon zu spät, aber Bild am Sonntag konnte bereits unter der Überschrift »Krieg in Europa rückt immer näher« sechs feuernde »Stalin-Orgeln« abbilden. Eine Gedächtnisseite für den weiland Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda. Die sogenannte Zeitung bot zudem nicht nur den Mittwochschrecken der NYT auf, sondern auch Bidens Nationalen Sicherheitsberater Jacob Sullivan. Der ha...

Artikel-Länge: 3751 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €