75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.02.2022 / Geschichte / Seite 15

Anno … 8. Woche

1927, 27. Februar: Unter Führung der chinesischen Kommunisten kommt es in Shanghai zu einem erfolgreichen Arbeiteraufstand und zur Übernahme der lokalen Macht. Als Chiang Kai-shek, der Anführer der Nationalen Volkspartei Chinas (Guomindang), zwei Monate später mit seinen Truppen in die Stadt einrückt, verfügt er die Auflösung aller revolutionären Machtorgane sowie der Arbeiterwehren. Da sich die Kommunisten, die sich seit 1923 auf Anraten der Kommunistischen Internationale mit der Guomindang in einer Einheitsfront befinden, verweigern, setzt Chiang Kai-shek seine Anweisungen mit Gewalt durch und verbietet alle linken Gruppierungen. Dem Massaker von Shanghai fallen Schätzungen zufolge zwischen 5.000 und 10.000 Kommunisten zum Opfer.

1947, 21. Feb...

Artikel-Länge: 2354 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €