75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.02.2022 / Titel / Seite 1

Flucht aus dem Donbass

»Volksrepubliken« veranlassen Evakuierung Richtung Russland. Warnung vor ukrainischem Angriff. USA sehen weiter »falsche Provokation«

Ina Sembdner

Im Donbass hat sich die Lage dramatisch verschärft. Nachdem die international nicht anerkannten »Volksrepubliken« (VR) Donezk und Lugansk auch am Freitag von einer deutlichen Zunahme bewaffneter Angriffe durch ukrainische Regierungstruppen berichteten, erklärte der Regierungschef der VR Donezk, Denis Puschilin, dass mit der Evakuierung der Einwohner begonnen werde. Russland habe zugestimmt, die Menschen – zunächst Frauen, Kinder und Ältere – aufzunehmen. Zudem warnte er davor, dass der ukrainische Präsident Wolodimir Selenskij demnächst das Militär anweisen werde, einen Plan zum Einmarsch in das Gebiet der »Volksrepubliken« umzusetzen. Laut der russischen Nachrichtenagentur RIA habe es am späten Nachmittag in Donezk nahe eines Regierungsgebäudes eine schwere Explosion gegeben. Mehrere hunderttausend Menschen wollen die VR Donezk in die russische Region Rostow verlassen, wie die Nachrichtenagentur Interfax unter Berufung auf eine Quelle im Parlament der »R...

Artikel-Länge: 3457 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €