Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. November 2019, Nr. 267
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
03.01.2004 / Ausland / Seite 8

Vergessene Erinnerungen

Vietnam, Irak und die US-Bevölkerung: Warum nicht aus der Geschichte lernen?

Mumia Abu-Jamal

Je mehr Tote das Irak-Abenteuer fordert, desto lauter werden die Stimmen in den Medien, daß »wir diesen Kurs beibehalten« müssen, denn schon bald werde »Licht am Ende des Tunnels« zu sehen sein. Auf unsere Generation, die sich noch gut an den Vietnam-Krieg erinnern kann, wirken solche Versicherungen nicht gerade beruhigend. Sie klingen wie ein Echo aus einer anderen Zeit, einer anderen Erfahrung, einem anderen Krieg. »Sicher« ist dabei nur, daß sich das Wesen der Regierung und des Parlaments seither nicht verändert hat, jedenfalls nicht zum Besseren.

Schon zu Beginn der propagandistischen Angriffe auf Irak waren deutliche Stimmen aus der Antikriegsbewegung zu hören, die warnend daran erinnerten, daß die Verlautbarungen der US-Regierung große Ähnlichkeiten mit der berüchtigten »Golf-von-Tonking-Resolution« aufwiesen. Damals hatten sich Regierung, Kongreß und Presse dazu verschworen, einen Kriegsgrund vorzutäuschen, um das Ingangse...

Artikel-Länge: 2928 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €