Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
12.02.2022 / Feuilleton / Seite 11

Harte Landung in der Steppe

Ein JW-Korrespondent erinnert sich an Sigmund Jähns Rückkehr zur Erde im September 1978

Lothar Winkler

Solch ein Ereignis im Leben eines Reporters ist einmalig. Nach sieben Tagen und fast 21 Stunden im Weltraum landeten Sigmund Jähn, der erste Deutsche im All, und sein Kommandant Waleri Bykowski wieder auf der Erde. Lothar Winkler war für die Junge Welt dabei und erinnert sich anlässlich des 75. Geburtstags dieser Zeitung an den denkwürdigen 3. September 1978 in der kasachischen Sowjetrepublik:

Als der Hubschrauber mit uns DDR-Journalisten gelandet war, wollte natürlich jeder als erster an der Landekapsel sein. Kleine Drängelei. Also Mikro einschalten und los. Die kasachische Steppe duftete nach Tausenden Kräutern, bisschen bitterer Geschmack auf der Zunge vielleicht. Ich schaffte es nicht, als erster an der Landestelle anzukommen, die Luft ging mir aus. Ich ärgerte mich, dass ich nicht sportlich genug war. Die Strecke war auch elend lang. Als ich endlich da war, hatten natürlich Sigmund Jähn und Waleri Bykowski s...

Artikel-Länge: 2870 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €