75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.02.2022 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Klimaschutz nicht in Sicht

Autoindustrie wirbt für Elektromobilität. Umweltverbände kritisieren Individualverkehr als nicht nachhaltig

Raphaël Schmeller

Die Coronapandemie hat der Automobilindustrie nach eigenen Angaben eine »durchwachsene« Bilanz für 2021 beschert. Die Chefin des VDA, Hildegard Müller, erklärte auf der Jahrespressekonferenz des Branchenverbands am Mittwoch, das vergangene Jahr sei »turbulent« gewesen. Und auch für 2022 erwarte man ein »vergleichsweise geringes Wachstum«. Für den deutschen Markt rechnet der VDA mit mehr als 2,8 Millionen Pkw-Neuzulassungen. Damit kämen rund sieben Prozent mehr Neuwagen auf die Straßen als 2021. Insgesamt geht der Verband von einer Inlandsproduktion von 3,5 Millionen Einheiten aus – ein Plus von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Doch das entspreche »nur« dem Produktionsniveau von 2020. Europa sei »aktuell noch deutlich weiter vom Vorkrisenniveau entfernt« als andere Märkte, beklagte Müller. Trotzdem dürfte auch die Auslandsproduktion in diesem Jahr um fünf Prozent auf 9,9 Millionen Einheiten zulegen, fügte die Autolobbyistin hinzu.

Angesichts der Transfo...

Artikel-Länge: 3743 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €