75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.12.2003 / Ausland / Seite 8

Späte Kritik

Kubanische Nationalversammlung verurteilte »Konzentrationslager« in Guantánamo. US-Basis widerspricht Willen der Bevölkerung

Harald Neuber

Auf illegal besetztem Territorium in Guantánamo sind Hunderte Gefangene in der US-Navy-Basis zu unbeschreiblichen Haftbedingungen verurteilt, sie sind vollständig isoliert, ohne mit ihren Familien Kontakt aufnehmen oder eine angemessene Verteidigung organisieren zu können«. Mit diesen Worten schloß sich die sozialistische Regierung in Havanna nun der wachsenden internationalen Kritik an dem Gefangenenlager der US-Armee im Südosten des Inselstaates an. Wie Anfang der Woche bekannt wurde, hatte die kubanische Nationalversammlung bereits am vergangenen Donnerstag eine entsprechende Erklärung verabschiedet. Kubas Regierung reihte sich damit nach zwei Jahren verhaltenen Schweigens in die Front der Kritiker an dem völkerrechtswidrigen Umgang mit inhaftierten Ausländern ein.

In Guantánamo hält die US-Armee seit Beginn der Invasion in Afghanistan 2001 nach eigenen Angaben bis zu 600 »feindliche Kämpfer« gefangen. Sie werden der Zusammenarbeit mit dem Al-Qaida-...

Artikel-Länge: 4289 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €