Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
05.02.2022 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Sich friedlich einbringen, bürgt nicht automatisch für Frieden«

Ein Leben für den revolutionären Kampf in den Philippinen. Erfolge, Repression und politisches Exil. Ein Gespräch mit Luis G. Jalandoni

Rainer Werning

Sie sind internationaler Chefrepräsentant des revolutionären Bündnisses der Nationalen Demokratischen Front der Philippinen (NDFP) und leben heute im Exil in den Niederlanden. Wo und unter welchen Umständen sind Sie aufgewachsen? Was waren für Sie die prägendsten Erlebnisse in Ihrer Jugend?

Ich erinnere mich noch lebhaft an mehrere Ereignisse in meiner Jugend. Es war der 8. Dezember 1941, als ich aus dem »De La Salle College« in Manila auf dem Heimweg war, nachdem ich meine Erstkommunion gefeiert hatte. Ich war überrascht, als ich über mir Flugzeuge sah. Sie schienen sich einen Luftkampf zu liefern. Ein offensichtlich vom Kugelhagel getroffenes Flugzeug geriet ins Trudeln und stürzte zu Boden. Bald wurde mir klar, dass es sich tatsächlich um einen Luftkampf handelte. Japanische Invasionsflugzeuge kämpften gegen philippinische Piloten. Es war der Beginn des Zweiten Weltkriegs in Südostasien.

Mit meiner älteren Schwester Lourdes war ich einmal auf dem Weg z...

Artikel-Länge: 16468 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €