Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
03.02.2022 / Schwerpunkt / Seite 3

Mehr als Militärhelme

Waffenlieferungen für Ukraine und NATO-Truppen in Osteuropa. BRD hält sich noch zurück

Jörg Kronauer

Waffenlieferungen an die Ukraine, militärische Ausbildung für ukrainische Offiziere: Der Druck auf die Bundesregierung, sich an der Aufrüstung des Landes endlich zu beteiligen, wächst weiter. »Wenn sich die Ukrainer heute hilfesuchend an Deutschland wenden, sollten wir sie mit Defensivwaffen unterstützen«, forderte am Mittwoch Christoph Heusgen, langjähriger Berater der früheren Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und designierter Leiter der »Münchner Sicherheitskonferenz«, in einem Interview mit der Funke-Mediengruppe und der französischen Tageszeitung Ouest-France. Der künftige FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai sprach sich seinerseits dafür aus, »im Rahmen eines speziellen Ausbildungsprogramms ukrainische Offiziere« in der BRD auszubilden: »Moderne Fähigkeiten und Taktiken zur Verteidigung könnten Kernelemente des Ausbildungsprogramms darstellen.« Es sei »ein wichtiger und notwendiger Beitrag«, »die Verteidigungsfähigkeiten der ukrainischen Streitkrä...

Artikel-Länge: 7642 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €