Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
01.02.2022 / Abgeschrieben / Seite 8

Appell: »Kein Krieg gegen Russland«

Initiative von Friedensaktivisten fordert »Kein Krieg gegen Russland. NATO in ihre Schranken weisen – Sicherheit in Europa ist möglich«

Unter der Überschrift »Kein Krieg gegen Russland. NATO in ihre Schranken weisen – Sicherheit in Europa ist möglich« veröffentlichte eine Initiative von Friedensaktivisten am Montag einen Appell:

Viel zu lange schon wird die Öffentlichkeit zugeschüttet – mit Worten: »Können wir Putin stoppen?« fragt Bild, die FAZ sieht die »Ukraine von drei Seiten umstellt«, EU-Präsidentin von der Leyen entrollt in CNN »für den Fall einer russischen Invasion« eine Liste drakonischer Strafen, und US-Präsident Biden warnt laut Zeit vor der »ausgesprochenen Möglichkeit« einer russischen Invasion im Februar.

Worte können zu Kanonen werden. Wer lange genug einen Krieg beschwört, beschwört ihn herauf. Wer Frieden will, muss durch die Brille des Gegenübers schauen können. Anders ist Verständigung nicht möglich. Präsident Putin verlangt vom Westen Sicherheitsgarantien für sein Land, vordringlich: keine weitere NATO-Osterweiterung und keine Raketenstationierungen an Russlands Grenzen...

Artikel-Länge: 3439 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €