75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.01.2022 / Ausland / Seite 7

Knappes Rennen in Portugal

Sozialdemokratischer Premier wohl auch nach Neuwahl auf Unterstützung angewiesen

Carmela Negrete

Am kommenden Sonntag finden in Portugal Parlamentswahlen statt. Die meisten Umfragen gehen von einem knappen Sieg des Partido Socialista (PS) aus, gefolgt vom konservativen Partido Socialdemócrata (PSD). Einige wenige sehen sogar den PSD auf dem ersten Platz. Zusammen könnten beide Parteien auf rund 70 Prozent der Stimmen kommen. Die ultrarechte Chega (»Es reicht«) könnte mit rund sieben Prozent der Stimmen drittstärkste Kraft im Parlament werden. Nach der Wahl dürfte entscheidend sein, welche der anderen sieben im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien der künftigen Regierung ihre Unterstützung geben wird.

Der bisherige Premier António Costa vom PS hat bereits erklärt, er wolle auch in Zukunft ohne Koalitionspartner regieren. Für eine absolute Mehrheit bräuchte der PS 116 Sitze, was rund 41 Prozent der Stimmen entspräche. Auf eine solche spekulierte der Chef der Minderheitsregierung bereits, als er die Neuwahlen ausrufen ließ. Die Sozialdemokraten regierte...

Artikel-Länge: 3569 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €