5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
21.01.2022 / Feminismus / Seite 15

Eine Fragende und Suchende

»Erfahrungen eines schönen Mädchens«: Feministischer Klassiker liegt erstmals auf deutsch vor

Mona Grosche

Der Roman »Memoirs of an Ex-Prom Queen« aus dem Jahr 1972 war das literarische Debüt der 1932 geborenen Feministin Alix Kates Shulman, die seit 1967 Mitglied im Women’s Liberation Movement ist und sich bis heute als Frauenrechtlerin und Aktivistin im Kampf gegen Rassismus engagiert. Nun liegt mit »Erfahrungen eines schönen Mädchens« erstmals eine deutsche Übersetzung vor. Bei seinem Erscheinen sorgte der Titel in den USA für Aufsehen. Shulman stellt nicht nur die »naturgegebene« Frauenrolle als treusorgende Hausfrau und Mutter in Frage. Darüber hinaus spricht sie offen an, was Frauen bis dahin stillschweigend erduldeten: übergriffige Anmachen, Geschlechtskrankheiten, Schwangerschaftsabbrüche, Vergewaltigung in der Ehe etc.

Protagonistin des Romans ist die junge US-Amerikanerin Sasha Davis, die in den 1950er Jahren aufwächst. Sie steht für einen Feminismus im »Larvenstadium«. Einerseits versucht sie, den engen gesellschaftlichen Normen zu entsprechen, um si...

Artikel-Länge: 3886 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €