jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
19.01.2022 / Antifa / Seite 15

Aus dem Verkehr gezogen

USA: Anführer rechtsterroristischer »Atomwaffen Division« wegen Drohschreiben an Journalisten und Aktivisten zu sieben Jahren Haft verurteilt

Marc Bebenroth

Sie bedrohen seit Jahren Journalisten und antifaschistische Aktivisten in mehreren US-Bundesstaaten. Sie versenden oder plazieren Flugblätter in Briefkästen oder an Hauswänden ihrer Opfer. Die Botschaft: Nehmt euch in acht, wir wissen, wo ihr wohnt. Erneut ist nun ein führendes Mitglied einer Neonazigruppierung dafür verurteilt worden. Der 25jährige Kaleb Cole, ein Anführer der rechtsterroristischen »Atomwaffen Division« (AWD), muss wegen »Störung einer staatlich geschützten Aktivität aufgrund der Religion«, Versendung von Drohbriefen und Cyberstalking für sieben Jahre ins Gefängnis, wie das Justizministerium in Washington am Dienstag vergangener Woche mitteilte.

Die Gruppe konzentrierte sich demnach vor allem auf jüdisc...

Artikel-Länge: 4174 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €