Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.01.2022 / Feuilleton / Seite 10

Der Freiheit eine rechte Gasse

Erwin Riess

Herr Groll und der Dozent forcierten die obere Donauinsel auf der Höhe des ausgedehnten Barockstifts von Klosterneuburg.

»Es hätte das österreichische Versailles werden sollen«, bemerkte der Dozent und zeigte sich von dem riesigen, auf einer Felsnase schwebenden Bau, beeindruckt.

Herrn Groll beschäftigten neue Penthousevillen unmittelbar am Donauufer.

»Selten etwas Hässlicheres gesehen«, sagte er.

»Aber gute Orte für Schiffsbeobachtungen«, warf der Dozent ein.

»Ich muss Sie enttäuschen, verehrter Dozent, der Platz taugt nicht für systematische Schiffsbeobachtungen«, widersprach Groll. »Er ist höchstens etwas für Anfänger. Für Schiffsbeobachtungen empfehlen sich nur Standorte in einer weitgeschwungenen Flussbiegung, noch besser ist eine Doppelbiegung. Sie können auf diese Weise Schiffe, die gegen Strom fahren, bis zu eine Stunde vor deren tatsächlichen Passage am Beobachtungsstandort verfolgen. Es ist für das Gemüt des Schiffsbeobachters förderlich, wenn er ein...

Artikel-Länge: 4294 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €