jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
15.01.2022 / Feuilleton / Seite 10

Blauer Falter schwärmt aus. Notizen aus der Quarantäne

Bernhard Spring

In den letzten Tagen der Quarantäne klingelte das Telefon meiner Frau immer wieder. Kollegen und Vorgesetzte fragten mehr oder weniger offen, ob sie sich denn schon wieder fit genug für die Arbeit fühlte. Zwei Wochen Ausfall führten die Personalplanung der Klinik offenbar an ihre Belastungsgrenze. Meine Frau wurde dringend zurückerwartet – direkt auf der Intensivstation, die randvoll mit Covid-Patienten war.

Bei uns zu Hause übte sich eine langsam zu Kräften kommende Patientin in Mobilität. Es gab kleinere Spaziergänge durch den Garten und erste Kontrollgänge durch Räume, die sie in den vergangenen Wochen gemieden hatte. War das Kinderzimmer aufgeräumt? Hatten die Pflanzen im Arbeitszimmer genügend Wasser bekommen? Unsere Tochter warnte mich mit einem phantasievollen Codenamen vor meiner nahenden Frau: »Blauer Falter schwärmt aus!« bedeutete, dass sie das Sofa verlassen hatte, aber noch nicht ganz klar war, wohin sie u...

Artikel-Länge: 2884 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €