Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
11.01.2022 / Inland / Seite 2

Auf Grund gelaufen

Geschäftsführung der MV-Werften beantragt Insolvenz. Finanzierungsgespräche mit Bund und Land wiederholt ergebnislos

David Maiwald

Auf lange, ergebnislose Verhandlungen folgt bei den MV-Werften nun ein Paukenschlag: In einer internen Mitteilung, die junge Welt vorliegt, kündigte die Geschäftsführung am Montag an, für die finanziell bereits schwer angeschlagene Werftengruppe mit Standorten in Rostock, Wismar und Stralsund einen Insolvenzantrag einzureichen. Trotz eines erneuten Angebots des Eigners Genting Hongkong bei Gesprächen am Freitag mit Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) und der Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig (SPD), habe sich »das Ruder leider nicht mehr herumreißen« lassen, heißt es darin. Das Amtsgericht Schwerin bestätigte gegenüber jW d...

Artikel-Länge: 2159 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €