Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
07.01.2022 / Ausland / Seite 2

Friedenstruppen auf dem Weg

Unruhen in Kasachstan halten an. Offenbar Dutzende Tote auf beiden Seiten

Reinhard Lauterbach

Angesichts der anhaltenden Unruhen im Land hat der kasachische Präsident Kassym-Schomart Tokajew in der Nacht zum Donnerstag Russland und andere verbündete Staaten um die Entsendung einer Friedenstruppe gebeten. Dies bestätigte der turnusmäßige Vorsitzende der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS), der armenische Präsident Nikol Paschinjan. Über die Stärke des Kontingents gab es keine Angaben. Erste Einheiten aus Russland und Belarus wurden bereits in Marsch gesetzt. Von russischer Seite wurde betont, die Aufgabe der Friedenstruppe sei einzig die Sicherung von Infrastrukturobjekten, die Auseinandersetzung mit den teils bewaffneten Demonstranten bleibe Aufgabe »lokaler Kräfte«.

Die Friedenstruppe wurde zu einem Zeitpunkt entsandt, an dem nicht sicher war, in welchem Maße sich Tokajew noch der Loyalität des kasachischen Militärs sicher sein kann. Am Donnerstag morgen kam es im Zentrum von Almaty zu einem Vorfall, der An...

Artikel-Länge: 2948 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €