Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
06.01.2022 / Kapital & Arbeit / Seite 2

Europameister der Reichen

Studie: Bundesrepublik bei Vermögenskonzentration auf Platz eins

David Maiwald

Die Bundesrepublik ist um einen Spitzenplatz reicher. Wie das Schweizer Institut Redisigning Financial Services (RFS) am Mittwoch berichtete, belegt das Land bei den Privatvermögen in Europa in der Gesamtsumme den vordersten Rang unter 16 EU-Staaten und der Schweiz. Dies betrug in der BRD im Jahr 2020 demnach rund 16,4 Billionen Euro, gefolgt von Frankreich (12,6 Billionen Euro) sowie Italien und Großbritannien (jeweils zehn Billionen Euro). In der Bundesrepublik seien die Nettovermögen laut RFS im letzten Jahrzehnt um 52 Prozent gewachsen, was einem Wert von rund 5,6 Billionen Euro entspricht. Zudem gebe es in der BRD die meisten Millionäre: 2,9 Millionen tummeln sich laut Bericht im Bundesgebiet.

Der RFS-Reichtums...

Artikel-Länge: 2262 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €