3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
15.12.2003 / Ausland / Seite 7

US-Botschaft zündelt wieder

Bolivien: Erneut Ausnahmezustand in Chapare. Kokabauern stellen der Regierung ein Ultimatum

Timo Berger

Boliviens Krisenprovinz Chapare am Wochenende: Nach den Verhaftungen von Vertretern der Landarbeiter ist die Lage in dem Kokaanbaugebiet enorm angespannt. Ende der Woche erst wurde in Mitgliederversammlungen der Gewerkschaften von indigenen Landarbeitern ein 24stündiges Ultimatum beschlossen. Bis zum heutigen Montag morgen sollen die Inhaftierten demnach freigelassen werden. Knapp zwei Monate nach dem Sturz des neoliberalen Präsidenten Gonzalo Sánchez de Lozada steigt der Unmut in den sozialen Organisationen auf dem Land wieder merklich an, und der politischer Anführer der Kokabauern, Evo Morales, hat zunehmend Probleme, seine Bewegung von der Beibehaltung der »Waffenruhe« zu überzeugen, die damals erklärt worden war.

Am Mittwoch morgen waren acht Kokabauern verhaftet worden, darunter wichtige Funktionäre der Bewegung. Die Staatsanwaltschaft bezichtigt sie des Terrorismus und unterstellt ihnen Verbindungen zu einem in La Paz inhaftierten Kolumbianer, d...

Artikel-Länge: 4539 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €