Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
23.12.2021 / Feuilleton / Seite 11

Denn sie haben ihn gefeuert. Das Stuttgarter Ballett kündigt Musikdirektor Mikhail Agrest

Das Stuttgarter Ballett kündigt seinem Musikdirektor Mikhail Agrest und will darüber nicht reden

Gisela Sonnenburg

Der Dirigent aus Sankt Petersburg ist frustriert. Mikhail Agrest trat erst vor einem Jahr seine Stellung als Musikdirektor beim Stuttgarter Ballett an – und ist den lukrativen Posten schon wieder los. Bei einer Bühnen- und Orchesterprobe zum Ballett »Onegin« von John Cranko hatte es Diskussionen zwischen ihm und dem Probenleiter Reid Anderson gegeben. Agrest favorisierte ein anderes Tempo als der seit Jahrzehnten beim Stuttgarter Ballett residierende Anderson. Solche Gespräche sind normal, gehören zum künstlerischen Prozess – sonst würde sich die Kunst nie entwickeln. Aber Anderson, 72, hatte keine Geduld. Er ließ Agrest kurzerhand rauswerfen und fand damit auch noch Unterstützung beim Ballettintendanten Tamas Detrich.

Agrest wurde fristlos gekündigt – ohne nachvollziehbaren Grund. Ein solcher Umgang mit Künstlern ist im vornehmen Opernbetrieb nicht die Regel, Agrest: »Den Grund für die Eskalation habe ich nicht gesehen, was folgte, war für mich ein totale...

Artikel-Länge: 3400 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €