Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
20.12.2021 / Ausland / Seite 1

Killerroboter nicht verboten

UN-Konferenz: Keine Ächtung autonomer Waffensysteme. »Meinungsaustausch« in Planung

Emre Şahin

Killerroboter werden auf absehbare Zeit nicht verboten. Das ist das Ergebnis der mehrtägigen UN-Konferenz zur Ächtung autonomer Waffensysteme im Rahmen der »Konvention über bestimmte konventionelle Waffen« (CCW). Seit vergangenem Montag berieten die 125 Unterzeichnerstaaten in Genf über mögliche Beschränkungen. Am Freitag abend das Ergebnis: Israel, die USA, Indien und Russland haben ein Verbot verhindert und das Thema erneut an eine Expertenkommission verwiesen. Im kommenden Jahr soll weiter verhandelt werden. Geeinigt haben sich die Teilnehmer lediglich auf die Anerkennung der seit 2019 geltenden Grundsätze, dem Völkerrecht Vorrang zu geben....

Artikel-Länge: 2045 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €