Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 5. Juli 2022, Nr. 153
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
18.12.2021 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Der Spielwert der Dinge

Abschuss durch den Westen: Das erzgebirgische Kunsthandwerk im zweiten Coronajahr

Ken Merten

Neulich war ich arbeitslos und musste aus der WG wieder raus, in die ich in Bremen eingezogen war. Ich hatte zwei Optionen: erstens, in die Dachschräge der Doppelhaushälfte eines Sandkastenfreundes ziehen, der mittlerweile mit Frau, Baby und Katzen in Hannover wohnt und mich dort bei der Post oder ähnlichem bewerben. Oder zweitens, das tun, was mein Vater vorschlug, und zurück ins Erzgebirge ziehen, genauer: nach Seiffen, und dort in der Vorweihnachtszeit als Verkäufer arbeiten oder in einer der Holzkunstwerkstätten beim Montieren aushelfen. Das eine wäre aus einem 90er-Jahre-Sitcom-Plot, letzteres die Rückkehr ins Heimat-, das Spielzeugdorf im Erzgebirge. Ich fahre also nach Seiffen und schaue.

Am Dienstag auf dem Weg zum Bahnhof in Bremen ist es noch Nacht. Es wird auch die nächsten Tage nicht sehr viel heller werden, eine Novemberwolkendecke in allen Graustufen lässt das nicht zu. Auf Zwischenhalt kaufe ich ein Ladegerät für Fotoapparate, das, wie sich ...

Artikel-Länge: 13954 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €