Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.12.2021 / Inland / Seite 8

»Wir können nicht noch ein viertes Semester so studieren«

Coronapandemie: Flickenteppich an Hochschulen. Verband fordert mehr Unterstützung. Ein Gespräch mit Lone Grotheer

Fabian Linder

Angesichts der sich zuletzt zuspitzenden Pandemielage und der damit verbundenen Einschränkungen auch an Hochschulen fordern Sie ein erneutes Solidarsemester. Wie ist die Situation an den Universitäten?

Die Hochschulen werden in ihren Entscheidungen allein gelassen. Es gab in der aktuellen Situation keine Anweisungen, was die Einrichtungen bei bestimmten Inzidenzen zu tun haben – weder bundes- noch landesweit. Statt dessen konnten wir einen großen Flickenteppich sehen, bei dem jede Uni unterschiedlich handelt. Studierende mussten zum Teil wechseln zwischen Präsenzveranstaltungen, hybriden Formaten oder nur online stattfindenden Kursen. Da braucht es mehr Klarheit.

Wir können nicht noch ein viertes Semester so studieren. Digitale Lehrformate sind bisher nicht ausreichend entwickelt. Am Anfang des Semesters galt nahezu überall die hoffnungsvolle Devise, dass man wieder in einen mehr oder weniger geregelten Präsenzbetrieb zurückkehren könne. Das ist gegenwärtig...

Artikel-Länge: 3963 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.