Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
14.12.2021 / Feuilleton / Seite 10

Die Masken kichern

Kein Gedanke stört die Geräusche: Barrie Kosky inszeniert »Orpheus in der Unterwelt« an der Komischen Oper Berlin

Maximilian Schäffer

»Wahrlich, wir haben die Unterwelt noch nicht durchschritten. Ein paar Jahrzehnte konnten wir Luft und ­Sonne vernehmen, jetzt ist es wieder nur Schwefel und Feuer.«

Peter Hacks, »Orpheus in der Unterwelt«

Wir leben seit Monaten im Karneval. Täglich feiert die Achtsamkeitsgemeinschaft frohe Ausnahmen im freien Maskenfall. Der Berliner Kultursenator von der Partei Die Linke verfügte im September amtlich: »Grundlegende Voraussetzung für Kulturveranstaltungen ist, dass die Teilnehmenden geimpft, genesen oder getestet sind.« Ausschluss und Ausschuss sind seither noch klarer poetisiert: Zweifler jedweder Couleur halten jeden Gedanken fest hinterm Gesetz zurück.

7.12.2021 – In der Komischen Oper zu Berlin stehen 200 Empfangsgäste ohne Kinnwindel, ewig sportlich über 65, hinter einer roten Absperrkordel und saufen rein. Saufen Sekt, Bier und kastilischen Verdejo, Doppelwacholder wäre zu proletarisch. Sehr weit im Abseits, einen Meter daneben, diszipliniert das sel...

Artikel-Länge: 3587 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €