75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.12.2021 / Ausland / Seite 7

»Ob sie wollen oder nicht«

Frankreichs linke Wählerschaft will gemeinsame Präsidentschaftskandidatur erzwingen

Hansgeorg Hermann, Paris

Die linken politischen Parteien Frankreichs sind nach wie vor nicht bereit, sich auf eine gemeinsame Kandidatin oder einen Kandidaten für die Präsidentschaftswahl im kommenden April zu einigen. Zum Verdruss ihrer eigenen Gefolgschaft: Wie das demoskopische Institut IFOP in mehreren Umfragen ermittelte, wollen immer noch mehr als 70 Prozent der linken Wähler eine gemeinsame Wahlplattform und einen einzigen – spätestens im Januar zu ermittelnden – Bewerber um das Amt des Staatschefs. Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo, laut IFOP bisher völlig aussichtslose Kandidatin des Parti Socialiste (PS), eröffnete am Mittwoch erneut die eigentlich längst abgeschlossen geglaubte Diskussion und forderte eine »Primaire« (Urwahl). Ihre Konkurrenten, die Kandidaten der Ökologen, Kommunisten und der Bewegung La France Insoumise (LFI) winken ab.

Das aktuelle Wahlkampfszenario prophezeit – folgt man den im Ergebnis weitgehend übereinstimmenden Umfrageergebnissen der Wahl...

Artikel-Länge: 3677 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk