75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.12.2021 / Thema / Seite 12

Solange die Sprache lebt

Zur Unvergänglichkeit des Bürgers Gustave Flaubert: Eine Verneigung zum 200. Geburtstag

Stefan Gärtner

1

»Der Stil an sich bringt nichts ein.«

Flaubert, 1875

Die junge österreichische Schriftstellerin Raphaela Edelbauer, zu deren gleichwie absolutem Nullvermögen an dieser Stelle alles gesagt worden ist (vgl. junge Welt vom 17. April) und deren Bücher Sätze in die Welt stemmen wie »Ich (…) wartete, bis mein Puls wieder in sein Gleichgewicht geriet« oder »Die Schlaflosigkeit war zu unserem entscheidenden Zustand geworden«, ist vor sechs Wochen in aller rauschenden Konsequenz mit dem Österreichischen Buchpreis bedacht worden. Das hat auf den ersten Blick rein gar nichts mit Gustave Flaubert zu tun, der am 12. Dezember 1821 in Rouen zur Welt kam, auf den zweiten allerdings alles: »Den mittelmäßigen Werken und Menschen ist der Zufall gnädig«, schreibt er 1853 an seine langjährige Geliebte Louise Colet. »Mit dem, was Wert besitzt, verhält es sich jedoch wie mit dem S...

Artikel-Länge: 18913 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €