Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
09.12.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Beijing will Lieferketten retten

Neuer Logistikriese soll Probleme im Welthandel lösen. Chinas Exporte trotz Pandemie gestiegen

Jörg Kronauer

China geht mit der Gründung eines neuen Logistikriesen gegen die Probleme in den globalen Lieferketten vor. Wie der Sender CCTV am Montag berichtete, haben sich fünf Staatsunternehmen, darunter etwa China Railway Materials, zur China Logistics Group zusammengeschlossen. Damit sollen Kapazitäten gebündelt und bessere Steuerungsoptionen geschaffen werden. An dem neuen Konzern halten die China Merchants Group, der Schiffahrtskonzern COSCO sowie China Eastern Airlines, eine der »Big Three« unter Chinas Fluggesellschaften, Anteile; damit sind faktisch drei weitere für die Logistikbranche hochbedeutende Unternehmen eingebunden. CCTV veranschaulichte die Dimension des neuen Konzerns mit dem Hinweis, er betreibe Logistikhubs auf fünf Kontinenten und verfüge über drei Millionen Fahrzeuge aller Art.

Die Gründung der China Logistics Group erfolgt zu einem Zeitpunkt, zu dem die globalen Lieferketten womöglich erneut gestört werden könnten. Bereits jetzt ist die Lage d...

Artikel-Länge: 4001 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €