Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
07.12.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Profitgier bedroht Wale

Shell will vor Südafrikas Wild Coast nach Öl suchen. Eilantrag von Umweltschützern abgewiesen, Meeresbiologen schlagen Alarm

Christian Selz, Kapstadt

Manchmal kann auch ein multinationaler Ölkonzern wie Shell ganz bescheiden wirken. Per schmuckloser Anzeige in der Lokalzeitung Daily Dispatch, die mit einer Auflage von etwa 25.000 Exemplaren in der südafrikanischen Hafenstadt East London erscheint, ließ das Unternehmen seine »Umweltberater« Anfang November mitteilen, dass es schon ab Dezember seismische Erkundungen vor der Wild Coast – Südafrikas Küstenabschnitt am Indischen Ozean – durchführen will. Doch so gut versteckt und kurzfristig die Ankündigung auch war, der Sturm der Entrüstung brach dennoch über den niederländisch-britischen Konzern herein. An mehr als 70 Orten im Land am Kap der Guten Hoffnung protestierten Tausende Menschen am Sonntag gegen Shells Pläne. Doch der Konzern will sich nicht beirren lassen – und wird durch ein Urteil des Landgerichts der Provinz Ostkap in Makhanda vom Freitag gestärkt.

Zwei lokale Angel- und Bootsklubs sowie die Menschenrechts- und Umweltschutzorganisationen Natu...

Artikel-Länge: 4400 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €