Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
06.12.2021 / Ausland / Seite 7

Allianz aus Clans

Philippinen: Parteienblock einflussreicher Familien tritt gemeinsam zu Präsidentschaftswahlen an

Rainer Werning

Auf den Philippinen hat sich anlässlich der Präsidentschaftswahlen am 9. Mai nächsten Jahres ein Block aus reaktionären Parteien gebildet. Ziel ist es, dass der Sohn des früheren Machthabers Ferdinand E. Marcos (1965–86), Ferdinand Marcos Jr., als Sieger in den ­Malacañang-Palast einzieht. Vizepräsidentin soll die Tochter des amtierenden Staatschefs Rodrigo Dutertes werden, Sara Duterte-Carpio. 2028, nach Ende der Legislaturperiode ist dann geplant, dass die Bürgermeisterin der Metropole Davao City das höchste Staatsamt übernimmt.

Gebildet wurde das Bündnis, das unter dem Namen BBM-Sara Uniteam firmiert, am 25. November. Unterstützt wird es von den vier Parteien Partido Federal ng Pilipinas (PFP), Lakas-Christian Muslim Democrats (CMD), Hugpong ng Pagbabago (HNP, Fraktion für Wandel) und Pwersa ng Masang Pilipino (PMP, Kraft der philippinischen Massen). Jedoch handelt es sich bei ihnen weniger um klassisch prog...

Artikel-Länge: 2859 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €