75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.12.2021 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Wir müssen das giftige Erbe des Feudalismus beseitigen«

Über neokoloniale Unterwürfigkeit, das faktische Kriegsrecht in den Philippinen und linke Perspektiven. Ein Gespräch mit Epifanio San Juan Jr.

Rainer Werning

Wo und unter welchen Bedingungen sind Sie aufgewachsen? Was waren für Sie die prägendsten Erfahrungen in Ihrer Jugend?

Ich wurde Ende 1938 in Manila, Philippinen, der einzigen US-Kolonie in Asien, geboren – einen Monat, bevor Barcelona an die von Nazideutschland und dem faschistischen Italien unterstützte Franco-Armee fiel. Erinnerungen an die japanische Besatzung (1942–45, jW) – die Flucht in Luftschutzbunker während japanischer Bombenangriffe, das Sichfernhalten von der Brutalität der Japaner – lehrten mich den Schrecken des Krieges. 1946 wurde den Philippinen die »Unabhängigkeit« gewährt, aber nur, um eine Neokolonie mit US-Militärstützpunkten zu werden, die im grausamen Krieg gegen Korea, Vietnam sowie einheimische muslimische und kommunistische Rebellen genutzt wurden.

Meine prägenden Jahre von 1946 bis 1958 fielen in die Zeit der Anti-Huk-, Magsaysay- und CIA-Hexenjagden¹ und Blutbäder der Aufstandsbekämpfung auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges. Star...

Artikel-Länge: 15229 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €