jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
03.12.2021 / Thema / Seite 12

Väterchen Franz und ich

Zum 90. Geburtstag des Liedermachers und Schriftstellers Franz Josef Degenhardt

Ingar Solty

Zum Glück der Kindheit gehört, uneingeschränkt schwärmen zu dürfen. Die Liste meiner Schulzeithelden ist lang: Robin Hood, Klaus Störtebeker, Kurt Cobain, Erich Mühsam, aber auch Henry David Thoreau, Hermann Hesse, Kurt Tucholsky, Adorno … Dabei wuchs ich in dem Bewusstsein auf: Die Helden, die man verehrt, sind tot. Erst später, als ich mit großem Genuss Thomas Pynchon oder Don Delillo verschlang, begriff ich, dass auch Zeitgenossen große Literatur hervorbringen können. Aber zu dem Zeitpunkt war ich für Schwärmerei vielleicht doch schon zu alt. Nur für zwei große Künstler, die noch weit ins 21. Jahrhundert hineinreichen, schwärme ich bis heute wie ein 15jähriger: Der eine ist der US-Dramatiker Tony Kushner, der andere Franz Josef Degenhardt.

Ich begegnete ihm spät, im Alter von 24 Jahren. Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen, dass mein guter Freund Alex und ich in dessen Auto von Marburg aus zur IG-Metall-Bildungsstätte an den bayerischen Schlie...

Artikel-Länge: 22109 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €