jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
03.12.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Wir sind auf dem Zwei-plus-x-Grad-Pfad

Studie: Ampelkoalition verfehlt mit ihren Plänen deutlich die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens

Jens Walter

Im vergangenen Frühjahr wurden die deutschen Klimaschutzziele vom Bundesverfassungsgericht »dahingehend konkretisiert, den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur, dem sogenannten ›Paris-Ziel‹ entsprechend (…), möglichst auf 1,5 Grad Celsius gegenüber dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen«. Als der designierte Klimaminister Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) bei der Vorstellung des Ampelkoalitionsvertrages am 24. November versicherte: »Wir sind auf dem 1,5-Grad-Pfad«, stand er also nur mit beiden Füßen fest auf dem Boden des Grundgesetzes.

Nun allerdings haben Modellrechnungen der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) ergeben, dass die im Koalitionsvertrag festgeschriebenen Wegmarken für das 2015 in Paris vereinbarte Ziel nicht ausreichen. Es würde mit diesen Vorgaben vielmehr weit verfehlt, erklärte das Team um Studienleiter Volker Quaschning, Professor für Regenerative Energiesysteme an der HTW, am Dienstag.

»Die Ergebnisse verde...

Artikel-Länge: 3411 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €