Wem gehört die Welt? - Dein Abo zählt.
Gegründet 1947 Freitag, 8. Dezember 2023, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2753 GenossInnen herausgegeben
Wem gehört die Welt? - Dein Abo zählt. Wem gehört die Welt? - Dein Abo zählt.
Wem gehört die Welt? - Dein Abo zählt.
20.11.2021 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Wir alle haben dazu beigetragen, die Revolution zu bewahren«

Über die Zusammenarbeit mit Fidel Castro und die Filme, mit denen er kubanische Geschichte festgehalten hat. Ein Gespräch mit Roberto Chile

Flor de Paz

Vor fast fünf Jahren starb Fidel Castro. Sie haben ihn mehr als zwei Jahrzehnte lang fotografiert und den kubanischen Staatsmann und Revolutionsführer von 1981 an überall hinbegleitet. Woran erinnern Sie sich bei Fidel am meisten?

Es ist diese Konvergenz von Größe und Spiritualität. Auf der Tribüne: der Anführer mit Weltformat. Wenn er mit den Menschen sprach und sie berührte: ein einfacher Mann. Außerdem fielen mir immer sein Blick und sein Zeigefinger auf, der die ...

Artikel-Länge: 12825 Zeichen

Alle Inhalte ohne Einschränkung lesen: Mit der gedruckten oder der digitalen Ausgabe der Tageszeitung junge Welt – oder mit einer Kombination aus beiden.

Auswahl und Aufbereitung von Nachrichten kostet Geld. Die jW finanziert sich überwiegend aus Abonnements. Daher möchte wir alle, die unsere Artikel regelmäßig lesen, um ein Abonnement der junge Welt bitten. Bis Ende Januar 2024 brauchen wir weitere 2.300 Print- und Onlineabos, um auch weiterhin Nachrichten und Analysen zu veröffentlichen, die anderswo nicht auftauchen.

Dein Abo zählt!

Weitere Aboangebote für Sie: www.jungewelt.de/abo.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

50,70 Euro/Monat Soli: 64,70 €, ermäßigt: 33,70 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

25,70 Euro/Monat Soli: 36,70 €, ermäßigt: 16,70 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

50,70 Euro/Monat Soli: 64,70 €, ermäßigt: 33,70 €