75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.11.2021 / Antifa / Seite 15

Faschisten identifiziert

Prozess gegen Neonazis: Beamte erkennen Angeklagte in Videos wieder

Iris Bernert-Leushacke, Dortmund

Im Großverfahren gegen zehn Neonazis am Landgericht Dortmund hat das sogenannte Rechtsgespräch wie angekündigt in der vergangenen Woche stattgefunden. Doch einen Deal mit den Beschuldigten gab es nicht. Einer Beendigung des Verfahrens gegen Geldzahlung wollte die Staatsanwaltschaft nicht zustimmen. So begann der dritte Prozesstag am Montag mit der Befragung weiterer Polizeizeugen. Die Verteidger versuchten, sie dabei mit allerlei unsinnigen Fragen zu verunsichern.

Der bereits am zweiten Verhandlungstag befragte Polizeikommissar Karl-Heinz E. und sein Kollege Horst S. sollten nacheinander und einzeln in kurzen Videosequenzen Angeklagte identifizieren. Beide Zeugen gehören dem polizeilichen Staatsschutz an und gelten als »szenekundig«. Auf einer Großbildleinwand im Freizeitzentrum West, wohin die Verhandlung verlegt worden war, wurden di...

Artikel-Länge: 2992 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk