75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.11.2021 / Feuilleton / Seite 10

Ritter, Adam

Jegor Jublimov

»Sentimentalität zu zeigen, Gefühle loszupulvern – mag ich nicht. Weder persönlich noch beim Spielen«, stellte Gudrun Ritter mal im Filmspiegel fest und hat damit das Geheimnis ihres intensiven Spiels benannt, das man von ihr seit über 60 Jahren kennt. Kaum hatte die ehemalige Puppenspielerin aus dem Erzgebirge 1959 die Leipziger Theaterhochschule absolviert, holte sie Intendant Wolfgang Langhoff ans Deutsche Theater Berlin, wo sie für fünf Jahrzehnte auftrat – zuletzt als geschätzter Gast. Damals stand sie auch erstmals vor der Kamera. Für den DFF gab sie die Luise in »Kabale und Liebe« neben dem 2021 verstorbenen Hansdieter Neumann als Ferdinand. Bei der Defa war sie gleichzeitig für eine Hauptrolle in »Verwirrung der Liebe« im Gespräch, aber Regisseur Slatan Dudow erschien sie nicht lieblich genug: »Schauspielerisch tadellos. Aber leider sehen Sie nicht aus. Warten Sie ab – Ihre Zeit kommt noch.« Tatsächlich entwickel...

Artikel-Länge: 2892 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk