Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
12.11.2021 / Ausland / Seite 7

Desaster für ANC

Südafrika: Einstige Befreiungsbewegung rutscht bei Kommunalwahlen erstmals unter 50-Prozent-Marke. Machtverlust in Mehrzahl der Metropolgemeinden

Christian Selz, Kapstadt

Eine Woche nach der offiziellen Bekanntgabe der Kommunalwahlergebnisse gestalten sich die Koalitionsverhandlungen in Südafrika weiter schwierig. Landesweit war am 1. November über die Besetzung von Stadt- und Kreisräten abgestimmt worden. Der African National Con­gress (ANC), der Südafrika auf nationaler Ebene seit dem Ende der Apartheid 1994 ununterbrochen mit absoluter Mehrheit regiert, rutschte dabei im Landesdurchschnitt erstmals unter die 50-Prozent-Marke. Für die einstige Befreiungsbewegung bedeutet das eine Zäsur, sie wird künftig nur noch in zwei von acht Metropolgemeinden allein regieren können und verlor in ihrer Hochburg KwaZulu-Natal gar etliche ländliche Regionen.

Weil aber die landesweit stärkste Oppositionskraft, die neoliberale Democratic Alliance (DA), nicht von der Schwäche des ANC profitieren konnte und sogar leichte Verluste hinnehmen musste, stellt sich die politische Landschaft in Südafrika nun so aufgesplittert dar wie nie zuvor. In ...

Artikel-Länge: 4392 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €