75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.11.2021 / Inland / Seite 4

Der Arzt ihres Vertrauens

Zukunft der CDU: Merkel-Lager bringt Kanzleramtsminister Braun als Kandidat für Parteivorsitz ins Spiel. Spahn aus dem Rennen

Kristian Stemmler

Gut drei Wochen vor Beginn der Mitgliederbefragung zum Parteivorsitz zeichnet sich bei der CDU ein Dreikampf ab. Bis Donnerstag nachmittag erklärte zwar noch niemand seine Kandidatur offiziell. Aber es gilt als ausgemacht, dass sowohl der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz und der Außenpolitiker Norbert Röttgen als auch Kanzleramtschef Helge Braun – Vertrauter der ebenfalls vor dem Abschied stehenden Bundeskanzlerin Angela Merkel – für die Nachfolge von Armin Laschet antreten. Eventuell hofft das Merkel-Lager, dass Braun gegen den bei der Basis beliebten Finanzkapitallobbyisten Merz bessere Chancen hat als Röttgen. Der scheidende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nahm sich am Mittwoch nach übereinstimmenden Medienberichten selbst aus dem Rennen.

Spahn erklärte am Mittwoch bei einer Sitzung der Unionsfraktion in Berlin, er werde nicht in parteiinterne Wahlkämpfe gehen und nicht als CDU-Chef kandidieren, wie die Deutsche Presseagentur (dpa) aus T...

Artikel-Länge: 3505 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €