75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.10.2021 / Titel / Seite 1

Reichen in Parade fahren

G20-Gipfel: Tausende protestieren in Rom gegen Kapitalismus und Klimawandel. Staatschefs stecken Interessensphären ab

Jörg Kronauer

Proteste und scharfe Kritik gab es in Rom bereits vor dem am Wochenende stattfindenden Gipfeltreffen der 20 größten Industrie- und Schwellenländer (G20). Schwerpunkt der Gespräche, an denen auf deutscher Seite neben der scheidenden Bundeskanzlerin Angela Merkel auch ihr mutmaßlicher Nachfolger Olaf Scholz teilnehmen will, sollen der Kampf gegen die Covid-19-Pandemie und die Beschleunigung des wirtschaftlichen Aufschwungs nach der Coronakrise sein. Zudem steht im Vorfeld der UN-Konferenz COP 26 in Glasgow der Klimaschutz auf dem Programm. Am Rande des Gipfels sind Zusammenkünfte zwischen einzelnen Staats- und Regierungschefs geplant. Chinas Präsident Xi Jinping und Russlands Präsident Wladimir Putin nehmen nur online teil.

Besondere Aufmerksamkeit hatte schon vorab ein für Freitag nachmittag angekündigtes Treffen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron mit US-Präsident Joseph Biden geweckt. Ziel war es, den Streit um den AUKUS-Pakt beizulegen, den Aus...

Artikel-Länge: 3365 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €