75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.10.2021 / Ausland / Seite 2

»Es hieß, ich sei ›unvorteilhaft bekannt‹«

Journalist wurde während G7-Gipfel 2019 zweimal aus Frankreich ausgewiesen. Das war laut Pariser Gericht illegal. Ein Gespräch mit Luc Śkaille

Fabian Linder

Sie waren 2019 als Journalist im französischen Biarritz, um für den Freiburger Sender Radio Dreyeckland über den dortigen G7-Gipfel zu berichten. Von den Behörden wurden Sie zweimal des Landes verwiesen. Vor wenigen Tagen hat das Pariser Verwaltungsgericht entschieden, dass das Vorgehen illegal war. Wie kam es zu den Ausweisungen?

Zunächst wurde ich Anfang August 2019 in Dijon verhaftet und erfuhr später, dass das Innenministerium wegen des G7-Treffens ein Aufenthaltsverbot gegen mich erwirkte, infolge einer Einstufung als »Gefährder«. Der ausgeführte Beschluss wurde nach einer ersten Klage dagegen vom Innenminister zurückgenommen. Mitte August erfolgte jedoch ein ähnlicher Beschluss, nachdem ich wieder nach Frankreich gereist war. Im Baskenland kam es zur erneuten Festnahme und am Folgetag zur Ausweisung – per Jet nach Stuttgart. Als Grundlage diente das sogenannte Ausländergesetzbuch CESEDA. Die Beschlüsse enthielten zwei Argumente: Ich werde verdächtigt...

Artikel-Länge: 4130 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk