3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
13.10.2021 / Ausland / Seite 7

Gekommen, um zu töten

Burkina Faso: Prozessbeginn um Mord am damaligen Präsidenten Sankara 1987. Drahtzieher bleiben fern, zwölf Angeklagte müssen sich verantworten

Ina Sembdner

Er wird als »historisch« eingeordnet: Der am Montag in Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou eröffnete Prozess gegen die Verantwortlichen eines Massakers von 1987, bei dem unter anderem der Revolutionär und damalige burkinische Präsident Thomas Sankara ermordet worden war. Zwölf der Angeklagten erschienen persönlich im für das Verfahren hergerichteten Salle des Banquets de Ouaga 2000. Die beiden Hauptangeklagten, Expräsident Blaise Compaoré, der nach dem Mord die Staatsführung für die nächsten 27 Jahre übernommen hatte, und dessen früherer Sicherheitschef Hyacinthe Kafando blieben fern. Ersterer weigerte sich, der Vorladung aus seinem Exil im Nachbarland Côte d’Ivoire Folge zu leisten, Kafando befindet sich auf der Flucht.

Das Verfahren war für die Öffentlichkeit freigegeben worden. Wie das panafrikanische Magazin Jeune Afrique von vor Ort berichtete, waren rund 150 Personen anwesend – die meisten von ihnen Journalisten. Der einzige Überlebende war ebenfall...

Artikel-Länge: 4306 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €